Datenschutz


Datenschutz

Deine Daten, Deine Rechte!

Betreiber dieses Angebotes ist das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ):

Niedersächsisches Landesamt für schulische Qualitätsentwicklung
Keßlerstraße 52

31134 Hildesheim

Verantwortlich für den Inhalt:

Christian Schlöndorf
Niedersächsisches Landesamt für schulische Qualitätsentwicklung
Dienstgebäude Technologiezentrum
Richthofenstraße 29

31137 Hildesheim

Name und Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:
Christoph Samsen
Niedersächsisches Landesinstitut
für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)
Keßlerstraße 52

31134 Hildesheim

E-Mail:  datenschutz@nlq.nibis.de


Das Niedersächsische Landesamt für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Wir erfassen, speichern und nutzen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den nationalen Datenschutzbestimmungen.

Mit dieser Seite – der Datenschutzerklärung – informieren wir Sie, in welchem Umfang personenbezogene Daten zur Nutzung des Angebotes “#MethodenGuide | LERNEN DIGITAL”  erhoben werden.

Anonyme Daten

Die Nutzung dieser Seiten ist ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzbar. Mit der Nutzung dieser Seiten werden lediglich allgemeine, d.h. anonyme Daten über den Besuch unseres Online-Angebotes erhoben:

  • die jeweilige Anzahl der besuchten Seiten
  • Bezeichnung und Version des verwendeten Internetbrowsers
  • das zugrunde liegende Betriebssystem
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Seiten
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert wird
  • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems (z.B. T-Online, 1 & 1 etc.)

Diese Daten dienen der statistischen Erhebung zur Optimierung der Inhalte unseres Online-Angebotes sowie der Abwehr von unberechtigten Zugriffen auf unsere Systeme.

Eine persönliche Identifikation Ihrer Person ist damit nicht möglich.

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert.
Hierbei handelt es sich um IP-Adressen,  Meta- und Kommunikationsdaten und Webseitenzugriffe, die über das Onlineangebot generiert werden.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster gehört zu einem deutschen Unternehmen und die Sever befinden sich ausschließlich in Deutschland. Er wird Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Cookies (nur bei Nutzung des Angebots als Webseite über einen Webbrowser)

Für eine komfortable Benutzerführung verwenden wir “Cookies”. Das sind Textdateien, die durch Ihren Internetbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Eine persönliche Identifikation Ihrer Person ist auch mit Cookies nicht möglich. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem ,Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und die IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Feedbackformular

Wenn Sie uns per Feedbackformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Feedbackformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie beruht auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen. Die von Ihnen im Feedbackformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihres Feedbacks). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –
insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens).
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Webfonts

Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich, Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig der von Ihnen lokal zur Verfügung stehenden Schriftarten. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.

Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.

Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de